WOW HD NL
Alle producten
  • Alle producten
  • Upc/Cat
  • Movies/TV
  • Acteur
  • Studio
  • Titel
  • Music
  • Album
  • Kunstenaar
  • Artiest (alleen Lp)
  • Label
  • Song
  • Classical
  • Album
  • Persoon
  • Werk
  • Video Games
  • Studio
  • Titel
GRATIS verzending op alles!

Verkennen

In Stock

Genre

Formaat

Kunstenaars

Acteurs

Specialiteit

Gewaardeerd

Label

Decades

Verkennen

In Stock

Genre

Formaat

Kunstenaars

Acteurs

Specialiteit

Gewaardeerd

Studio

Decades

Kleur

Verkennen

In Stock

Genre

Formaat

Kunstenaars

Acteurs

Specialiteit

Gewaardeerd

Label

Decades

In the Mode

In the Mode

Share Twitter
CD 
Prijs: € 14,39

Product notities

JM-2011-2 (1996) CHRISTIAN MAURER QUINTET: 'In The Mode' the great upper Austria saxophone player and his modern fusion group! Unverständlicherweise sind Jazzproduktionen aus unserem Nachbarland Österreich bei uns nicht allzu oft zu hören, gibt es dort doch einige ganz hervorragende "Alpenland"-Jazzer, auch jüngere sind darunter. Das relativ junge Wiener Label "Jive Music" hat es sich zur Aufgabe gemacht eine Plattform für den österreichischen Jazz zu bieten, aber daneben auch andere internationale Künstler, wie z.B. den aus Holland stammenden Gitarristen Rens Newland oder den Jazz-Vokalisten Mark Murphy zu produzieren. So hat beispielsweise der Tenor- und Sopransaxophonist Christian Maurer seine aktuelle CD "In the Mode" auf Jive Music veröffentlicht. Gerade Anfang 30 hat er schon eine stattliche Diskographie aufzuweisen und hat jüngst auch mit Musikern wie etwa Kenny Wheeler eine Quintett-CD als Co-Leader aufgenommen. Ein weiteres Projekt in größerer Besetzung ist seine Mitwirkung i'm "Upper Austrian Jazzorchestra". "In the Mode" wurde bereits 1996 in Quintettbesetzung zusammen mit weiteren österreichischen Musikern eingespielt: neben Christian Maurer sind dies Kurt Erlmoser an der E-Gitarre, Roland Guggenbichler an den Tasteninstrumenten, Robert Riegler am Bass und Alfred Vollbauer an den Drums. Die sehr abwechslungsreich gespielten Stücke sind alles Originale der beteiligten Musiker. Christian Maurer spielt moderne Fusion i'm ureigenen Sinn. "Fusion" war i'm Jazz lange verpönt und wurde immer nur mit den elektrischen Ausschweifungen der 70er Jahre gleichgesetzt. Aber es kann so anders sein: leicht, unverkrampft, mitunter groovend. Obwohl sich der Begriff "Modern Fusion" i'm Grunde genommen erst mit den jüngsten (z.T. später aufgenenommenen) John McLaughlin-Platten kristallisiert hat, kann man bei Christian Maurer sicherlich eine musikalische Verwandtschaft zur Musik McLaughlins erkennen. Musiker: Christian Maurer (ss, ts) Kurt Erlmoser (el g) Roland Guggenbichler (p, synth) Robert Riegler (el b, piccolo b) Alfred Vollbauer (dr) Biographie Upper Austrian Jazzorchestra, Saxofour, Ch.Maurer Quintett, Nouvelle Cuisine Vienna Art Orchestra, Erich Kleinschuster Quintett, Kenny Wheeler, Jack Walrath, Johnny Griffin, Adam Nussbaum, Liza Minelli, Raul de Souza, Karl Ratzer, Joey Baron, Striped Roses, Dorretta Carter, The Supremes, EBU Big-Band, Michael Gibbs, Natalie Cole, Bob Mintzer, Ed Neumeister, Joe Zawinul, Diane Schuur, Maria Joao, Don Alias, Don Thompson, Slide Hampton, Hans Koller, Manfred Weinberger "Rhythm Fields", Robert Bachner Quintet, Robert Bachner Big Band, MAUSI Quartett + Jack Walrath, Duo Hill-Maurer Diskographie Ensemble 9 (MAQUAM 1989) Big Blacky Blach Big Band (s'Allright this Time 1990) Austria Saxophonorchester (1991) Andreas Mayrhofer Group (feat. Peter O'Mara 1992) Hornflakes (Ten Frogs Are Waiting For Kisses 1992) Austria Saxophonquartett (1993) Saxovhonik-Quartett (Transpirationen 1993) Criss-Cross (Asphalt und Neon 1993) Karl Ratzer's Beat the Heat (Bayou 1993) Nouvelle Cuisine (Phrygian Flight 1994) JAM-Austrian Jazzorchestra (1994) Klangforum Wien (Barraque 1995) ORF Symphonieorchester (Berg 1995) Karl Ratzer (Coasting1995) Berliner Philharmoniker (Waldbühne 1995 DVD) Rens Newland (Brassbabies & Rhythmkids 1996) Peter Rohrsdorfer (Sax klassisch 1996) Christian Maurer Quintett (In the Mode 1996) Upper Austrian Jazzorchestra (feat. Kenny Wheeler and his music 1996) Österr.Kammersymphoniker (Arthur Honegger 1996) Östrerr.Kammersymphoniker (Schulhoff 1997) Blue Note Big Band (Frank Main 1997) Saxofour (Streunende Hörner 1998) Vienna Art Orchestra (G.Gershwin 1998) RSO Wien Kurt Schwertsik (1999) Upper Austrian Jazz 'Composers' Orchestra (1999) EBU Big-Band, Ellington (1999) Manfred Paul Weinberger Septett mit Hugh Fraser (1999) Jazz Critters (2000) Kenny Wheeler Christian Maurer Quintett (2000) Saxofour "Laß´t uns froho uhund munter sein" (2000) RSO (Friedrich Cerha 2001) Duo Schw inn - Maurer (2002) UAJO + Jack Walrath (PAO 2002) Saxofour (Vocalizing Reeds PAO 10370 2002) Saxofour (Reindeer Games PAO 2002) M.P. Weinberger 7tett mit Don Thompson (2002) UAJO (Deference to Anton Bruckner 2003) R. Bachner Quintett (2004) Stream Five Saxofour + G.Preinfalk+ P. Urbanek + P.Heral (2004) Saxofour "Europaen Christmas" (2004) SAXII (2004) Saxofour + Maria Joao "Cinco" (2005) M.Weinberger "Austria meets cananda - Dancing Ganesh" (2005) UAJO "101 years Glenn Miller" (2005) Saxofour DVD "Aventcalendar" (2005) R.Bachner Quintet (2006) R.Bachner Big Band (2006) UAJO "Dessöwe aundas oder T.bernhard groovt" (2006) Saxofour + Martin Auer Kopfhaus (2006) Manfred Weinberger (Indian Choreographies DVD 2006) Saxofour "our favourite filmsongs" 2007 UAJO "Wein, Weib und Gesang 2008" MAUSI Quartett (MAurer-SItter, feat. Jack Walrath 2008) DVD Saxofour + Don Alias "Gimme some of that" (2009) UAJO "Song-Song oder 7 Musen und 4 Laster" (2009) Ostinato (2009) Saxofour "Four and More" (2009)

Details

Kunstenaar: Christian Maurer
Titel: In the Mode
Genre: Jazz
Releasedatum: 15-6-2010
Label: CD Baby
Media-indeling: CD
UPC: 9006317020114
Dit product is een speciale bestelling

Credits